Die landwirtschaftliche Tätigkeit in der Familie wird vom Großvater Batiste, dem Großvater Cachano, eingeweiht, der mit der Produktion von Orangen, Mandeln und Johannisbrotbäumen beginnt. Anschließend geht die Produktion an die nächste Generation über, die seines Sohnes Batiste, Batiste el Cachano, der den Betrieb weiterführt. Und heute werden die Landgüter von David Palau verwaltet und bewirtschaftet, David el Cachano, der Landwirt in dritter Generation ist.